Was ist Mining?

Mining nennt man im allgemeinen Sprachgebrauch auch schürfen. Mining ist der einzige Weg, wie neue Coins generiert werden können. Würde es kein Mining geben, würde es keine kryptografische Währung geben. Also ist Mining das Rückgrat, welches Bitcoin und Altcoins erlaubt zu funktionieren.

Mining Farm in Island, in der mit Rechenleistung und Grafikkarten sowohl Bitcoins als auch Altcoins generiert werden

 

Wie funktioniert Mining?

Neue Bitcoins werden als Belohnung für Miner erstellt, die sicherstellen, dass & Zahlungen in der Blockkette verzeichnet werden.

..

..

..

 

Früher konnte jeder ganz einfach von zu Hause minen. Alles was du machen musstest, war es, dem Netzwerk bzw. der Kryptowährung deiner Wahl deine Rechenleistung bzw. Grafikkarte zur Verfügung zu stellen. Du hast eigentlich nur ein Programm gestartet und dein PC rannte auf hochtouren. Dadurch konntest du profitabel Bitcoins und Altcoins generieren.

Diese Methode ist immer noch praktikabel aber hier in Deutschland leider nicht mehr profitabel. Der Grund dafür ist zum einen die stetig steigende „difficulty“ zum errechnen von Coins. Zum anderen die steigende Anzahl von Minern, vor allem die riesigen Mining-Farmen. Beides führt dazu, dass weniger Coins mit deinem Rechner generiert werden. Dies ist leider so wenig geworden, dass der Strompreis den Wert der generierten Coins weit übertrifft. Doch anstatt sich darüber zu ärgern, dass es nicht mehr profitabel ist privat zu Hause zu Minen, gibt es absolut gewinnbringende Modelle bei großen Minern mit einzusteigen.

 

Wie du sicher bereits gemerkt hast ist im bisherigen Artikel stets von Rechenleistung und Grafikkarten die Rede. Der Unterschied dieser beider Arten zur Generierung von Coins wird im folgenden anhand Bitcoin Mining und Altcoin Mining beschrieben.

Bitcoin Mining | Rechenleistung

 

 

Hardware für Bitcoin Mining

 

Altcoin Mining | Grafikkarten

Altcoins werden im Gegensatz zu Bitcoins mit Grafikkarten berechnet. Deshalb spricht man in diesem Bereich weniger von Altcoin Mining als von GPU (= graphics processing unit) Mining.

 

Mehrere Grafikkarten, zusammengeschlossen zu einer GPU Mining Instanz

 

Wer kann Bitcoin oder Altcoin Minen?

Jeder kann Miner werden. Und das ist sogar ganz einfach.

Da sich Mining, wie oben bereits erwähnt, von zu Hause aus nicht mehr lohnt, haben wir eine andere Möglichkeit gefunden Mining zu betreiben und somit Coins zu bekommen. Die riesigen Mining Farmen in Island benötigen ein enormes Kapital im zweistelligen Millionenbereich um die ganzen Grafikkarten und Rechenleistung zu kaufen und aufzustellen. Deshalb betreiben diese Unternehmer Crowdfunding. Genau in dieser Schnittstelle setzen wir an. Wir sind also Teil einer Community, welche durch Mining extrem viele Coins generiert. Und für unsere Investition werden wir, in Form von Coins, fair vergütet.

Kann ich mit Mining Geld verdienen?

Du kannst zum Beispiel die Bitcoins/ Altcoins, die du beim Mining verdienst, auf Börsen verkaufen. Man kann sie aber natürlich auch selbst nutzen, um im Internet einzukaufen. Immer mehr Plattformen, wie Amazon, Lieferando & Co. akzeptieren eine Zahlung mit Bitcoins.

Verdiene Bitcoins oder Altcoins mit Mining

Du interessierst dich für Mining und willst ein passives Einkommen aufbauen? Auf der Seite „Deine Investitionsmöglichkeiten“ gibt es mehr Infos dazu. Darüber hinaus erklären wir dir sehr gerne wie Mining in der heutigen Zeit am profitabelsten ist. Melde dich einfach in unserem Kontaktformular bei uns.

KONTAKTIERE UNS HIER

 

Falls du dich in diesem Bereich schon auskennst, kannst du dich hier bei unserem Partner registrieren und direkt mit Bitcoin und Altcoin Mining beginnen.

BITCOIN UND ALTCOIN MINING